für jeden Anlass

Wünsche

RSS

Wünsche für den Sohn

Wenn der Sohn im Hotel Mama
auch mit 40 immer noch wohnt,
dann ist das bestimmt mein Sohn,
doch all das ist kein Drama.
Bin ich mal traurig oder krank,
dann ist er immer für mich da,
dafür sage ich ihm heute Dank,
alles Gute von Deiner Mama.

Wie die Zeit vergeht, schon 18 Jahr´!
was das für eine tolle Zeit war!
Nun bist Du erwachsen, Du supertoller Sohn,
wir wünschen Dir Gesundheit – eine große Portion!

Deine Brüder haben es schon rum,
die 45 macht einen krumm.
Doch denk immer daran,
jeder tut was er kann.
Mit 45 kann das Leben beginnen,
wenn man sich tut auf das Wesentliche besinnen.
Geniesse Dein Leben,
und denk dran das Glas zu erheben,
auf die Familie und auf Mich,
jeder singt laut für Dich.

Bunte Kuchen sind vorbei,
Kekse sind Dir einerlei.
Getauscht wird Limo und Saft,
Starkes gibt Dir heute Kraft.
Doch Du sollst nicht übertreiben,
immer auf dem Teppich bleiben.
Feier schön und feire gut,
aber ohne Übermut.
Und solltest Du als Großer Dich mal grämen,
dann musst Du dich nicht schämen.
Selbst am Geburtstag kriegt man einen Rat,
wenn man gute Eltern hat.

Mit 55. Jahren musst du schlau sein nun,
gar achte auf dein täglich tun!
Doch dein Geburtstag der ist heut’,
darum sind hier versammelt die Leut!
Als deine Eltern wünschen wir,
dir einen tollen Tag, zum genießen hier.
Und nun stoßen wir auf dich an,
und hinterher das Essen dann!

Heute gibt es Kaffee und Kuchen
das Geschenk musst Du nicht suchen.
Schön verpackt liegt´s auf dem Tisch
und wir alle loben Dich.
35 Jahre, wir sind stolt
klopfen gern auf Holz.
Soll Dein Leben immer glücklich sein
wir schenken Dir viel Sonnenschein.

Unser Sohn hat eine Mutter,
einen Vater noch dazu,
die sind heute hergekommen,
ihn zu herzen immerzu.
Unser Sohn hat eine Zukunft,
er hat Ziele noch dazu,
heute wird er vierzig Jahre,
und wir gratulieren dazu.

Das Glück unbezahlbar,
Wert nicht zu ermessen,
die Geburt eines Kindes,
lässt alles vergessen.
Es ist so besonders und neu dieses Leben,
mit so einem zarten und kleinen Wesen.
Alles Gute auf all seinen Wegen!
Dein Geburtstag, hier im Garten,
der wird uns ein schönes Fest,
wie wir selten eines hatten
und das ihr hier nie vergesst.
Dein Geburtstag, hier im Garten,
der fängt gerade erst richtig an
und mit Deinem dreißig Jahren
auch das Leben gerade erst begann.

Wir hörten Deinen ersten Schrei
und fütterten Dich mit Babybrei.
Deine ersten Schritte machtest Du an unserer Hand,
und wir sahen es mit Spannung und ganz gebannt.
Es folgte dann der Kindergarten,
im Gegensatz zu uns, konntest Du es kaum erwarten.
Die zeitliche Trennung fiel uns hingegen schwer,
ein bisschen brauchtest Du uns nicht mehr.
In der Schule halfen wir Dir beim Lernen und konnten Dich unterstützen,
wir würden Dich auch heute noch immer beschützen.
Stets haben wir Dich ermuntert zur Selbstständigkeit,
und hoffen, Du bist jetzt für alles bereit.
Mit achtzehn beginnt ein neuer Abschnitt des Lebens,
wir wissen unsere Erziehung war nicht vergebens.
Du bist jetzt ein erwachsener Mann,
der alleine sein Leben bestreiten kann.